RoSa geht auf die Straße

Der Techno- und Electroclub „RoSa WG“ steht wie schon seit längerem bekannt vor dem Aus. Und das früher als zunächst erwartet. Bereits zum 1.7. sollten der Club seine Sachen gepackt haben. Diese Räumungsfrist wurde nicht eingehalten, doch auch die Gnadenfrist des Vermieters Rex gilt nur bis zum 25.7. Greifswald ohne RoSa? Das können und wollen sich einige Leute nicht vorstellen. Diese Menschen haben gemeinsam gegen die frühzeitige Zwangsschließung demonstriert und dabei das getan, was sie am besten können: Musik auflegen und dabei tanzen. Diese Tanzdemo wollten wir uns mal genauer anschauen und haben die Gelegenheit genutzt, die Demonstrierenden zu fragen, warum sie überhaupt hier sind.

Ähnliche Beiträge